Vodafone D2 Onlineshop

Schreibwettbewerbe fördern den Sinn für Sprache

Wer gut schreiben kann und kreativ ist, der kann an einem Schreibwettbewerb teilnehmen. Schreibwettbewerbe werden regelmäßig von Zeitschriften, Verlagen und Kulturämtern veranstaltet. Mitmachen kann jeder, der gerne schreibt und eine gute Idee hat. In der Regel werden den Teilnehmern Themen vorgegeben, zu denen sie eine Geschichte oder ein Gedicht verfassen sollen. Manchmal werden einige einleitende Zeilen vorgegeben oder ein paar Stichpunkte genannt, um die der Text aufgebaut werden soll.

Die Teilnahme an einem Schreibwettbewerb schult die Autoren, und wenn sie einmal der Gewinner eines Wettbewerbs waren, ist das eine bleibende Referenz für sie. Manche Verlage suchen über die Veranstaltung von Schreibwettbewerben gezielt nach hoffnungsvollen Nachwuchstalenten. Die Preise solcher Wettbewerbe sind meistens Sachpreise. Viele dieser Preise werden gespendet. Häufig handelt es sich dabei um Eintrittskarten, Gutscheine oder Buchpakete. Der Spaß am Schreiben steht jedoch im Vordergrund und es geht nur sekundär um den Gewinn der Schreibwettbewerbe.

Auch für Kinder und Jugendliche werden solche Wettbewerbe veranstaltet. Häufig ergreifen Schulen die Initiative und fördern dadurch die sprachlichen Qualitäten der Schüler. Ähnlich verhält es sich mit sogenannten Poetry Slams. Das sind Dichterwettstreite der modernen Zeit. Die Teilnehmer verfassen eigene Texte zu Themen ihrer Wahl. Beim Poetry Slam bleibt es allerdings nicht beim Schreiben, sondern die Texte werden anschließend auch auf der Bühne vorgetragen. So stellen sich die Autoren der direkten Kritik ihres Publikums und treten in den Wettstreit mit anderen Autoren. Auch hier kann der Gewinner nicht reich werden, sondern muss sich mit Ruhm, Ehre und einem kleinen Sachpreis begnügen. Dichterwettstreite und Schreibwettbewerbe erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das ist deutlich positiv zu bewerten, denn in Zeiten des bebilderten Internets und der mobilen Kurznachrichten verliert die Sprache immer mehr an Bedeutung. Dann ist es erfreulich, wenn der Spaß am Schreiben und der Sinn für Sprache durch Wettbewerbe gefördert werden.  Bild: BirgitH  / pixelio.de

, ,

Keine Kommentare möglich.